Besatzfrage 250 Literbecken

  • Hallo Frank,
    ...meine Fresse, sieht das geil aus..... :thumbsup::thumbsup: 
    Eigentlich wäre grau als Steinfarbe nicht mein Favorit, aber in deinem Fall ist das echt stimmig. Jetzt ist sicher, dass ist definitiv eine der besten selbst gebauten Rückwände, wenn nicht die beste, die ich bis jetzt gesehen habe :thumbup:


    Gibt's denn auch etwas Neues zu deinem Besatzplan?

    Gruß Jens


    _____________________________________________________________________


    Alles wird gut........dauert halt...!!!

  • Dank an alle Lobenden hier,
    bei dem Besatz werde ich dann wahrscheinlich vor Ort bei Isabi entscheiden. Fest steht eigentlich nur die Gruppe Paracyprichromis blue Neons.
    Das Becken läuft jetzt erstmal mit einer Gruppe Kuckuckswelsen. Diesen geht es bisher sehr gut, da ja der Filter an meinem 2.Becken weiter in Betrieb war.


    Wie sieht es eigentlich bei dem Bodengrund aus. Ist es ratsam sich Turmdeckelschnecken für den Sand zu besorgen oder wird dieser sowieso ständig umgegraben?
    Hat jemand Geweihschnecken in seinem Becken mit ähnlichen Besatz und funktioniert das?


    Gruß Frank

  • Ich habe auch turmdeckelschnecken und bin mit den Diensten sehr zufrieden. Bei mir vergreift sich auch mal ein Julidochromis oder neolamprologus dran das ist bei den Tds auch nicht weiter schlimm vermehren sich sehr gut. Zu den Geweihschnecken kann ich nix sagen aber ich würde nichts spezielles einsetzten ist dann zu ärgerlich wenn es im Magen der Fische endet.

  • Hallo


    TDS sind der Regenwurm im Aquarium
    Ein kleiner Helfer den ich nicht missen möchte
    Ausser Frank kenn ich keinen der keine will. :saint::whistling: 
    Übermäßige Vermehrung kommt von zu viel füttern und wenn die es nicht fressen wer denn dann
    Ich sag nur " Gammel"
    Geweihschnecke hab ich nicht , aber ne Soldatenschnecke
    General ohne Armee :D 
    eine Napfschnecke halt.
    Nur bei Julidochromis ist sie schnell mal kekillt
    Die fressen ja auch ab und an eine TDS
    8 eigentlich alle irgendwann ;( 
    aber in den anderen Becken wollen ja immer welche abgesammelt werden :D 
    ausserdem hab ich in den Becken noch Clea Helena
    die sorgen auch für Geburtenkontrolle der TDS

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Hi


    Torsten,ja Rückwände habe ich auch ! :)


    Einmal Schiefer schwarz, :D 2 x Was Slimlinemäßiges sowohl eingeklebt,als auch hinters Becken geklemmt.


    Selbst wenn ich mit meinen kurzen Armen ;(:P bis dahin kommen wollte,schrubbe ich sie nie.


    1.Keine Lust :thumbdown::sleeping: 2.Mag ich die Algenpatina. :thumbsup: Was mir aber am wichtigsten ist,die :fisch: auch.


    Speziel wenn wir weg sind. :joint: Darum werden keine Perlen vor die" Säue",sorry,Schnecken geworfen. :D


    Reiner,wenn ich an der Zunge gezogen werde,bin ich zuverlässig wie eine Schweizer Uhr !!! :laughoutloud::laughoutloud:


    Einfach bei mehr als 100 von den Schleimern mit dem Zählen aufhören,kann nur noch schlimmer werden. :brav::laughoutloud:


    :sleep::sleep:


    Frank

  • Hallo,
    danke für die schnellen Antworten. Ich werde einfach mal abwarten und dann eventuell Schnecken bei Bedarf einsetzten.
    Gestern war ich übrigens in Falkensee bei Isabi und habe mir Fische gekauft.


    Es ist nun folgender Besatz geworden


    6.paracyprichromis nigripinnis blue neon, Bestimmung der Geschlechter noch ungewiss. Falls eine ungleiche Verteilung besteht, werden diese bei Isabi wieder getauscht.
    1/1 Altolamprologus compressiceps "gold head". Die gelbe Variante macht sich einfach besser bei meiner eher dunkel gehaltenen Rückwand.
    4 Neolamprologus leloupi
    1/1 LAMPROLOGUS SIGNATUS


    DSC07014.jpgDSC07016.jpgDSC07028.jpgDSC07029.jpg


    und die 6 Kuckucksbartwelse, welche ich ja schon hatte.


    Bisher fühlen sich anscheinend alle wohl.


    Gruß Frank