Erstbesatz 350 Liter !!!

  • Hallo


    Die Vorschläge gefallen mir schon mal


    15-20 Cyprichromis leptosoma
    3/3 sumbu Shell
    Julidochromis transcriptus "gombe


    könnte ich dazu noch ein kleine Art von den Schneckis setzen oder haut das nicht hin ?? und Fressen die Julidochromis meine Schnecken ???
    welches Futter soll ich Kaufen ??? der erste Tipp war Tropical Tanganjika Flocken und eventuell noch Tropical Spirulina !! Kann ich genauso Füttern wie im Malawiseebecken ?? Füttert ihr noch Krill oder Mückenlarven oder Ähnliches ?? bin etwas aus der Übung...


    Gruß
    Tommi

  • Hi Tommi


    entweder oder


    daher auch BEsatzvorschläge auf eine Frage.


    Klar kann man einsetzen was man will - darf sich aber hinterher nicht wundern wenn man wieder etwas heraus fängt.


    Diskussionen wird es immer geben.


    Der eine mag gerne Schnecken; der andere mag gerne Ancistrus.
    Immer eine Frage das eigenen Geschmackes.

  • Hallo Tommi


    Sehe ich genauso.
    Weniger ist eindeutig mehr.
    An Tanganjika reizt ja weniger die Farbenpracht der Tiere :saufen: 
    sinderen mehr das interessante Verhalten.
    Das nimmt aber mit der Artenvielfalt eher ab als zu.


    Die Sumbu Shell sind ja auch Schneckenbuntbarsche.
    Zwei Arten die die selben Schneckenhäuser besiedeln wollen , würde ich nicht machen.
    Da ist der Stress und das unterliegen einer der Arten vorprogrammiert.
    Außer in sehr großen Becken. :opa: 
    Ich hab lieber 3 Sumbu Shell Böcke in drei Revieren im Becken verteilt,
    die gegenseitig imponieren, die Weibchen anbalzen und ihr Revier abgrenzen .


    Schnecken haben mit transcriptus zusammen schlechte Karten.
    Vielleicht gibt es andere Julidochromis Arten die Dir gefallen die diese in Ruhe lassen ?( 
    Hatte bis heute immer nur diese eine Art. Die mir vollauf genügt :love: 
    Wobei ...... hab da nen Kollegen.... wenn der bald Junge hat von seinen
    Julidochromis marksmithi hat ...... aber dann braucht man halt mehrere Becken. :thumbup: 
    Braucht man ehh :joint: verstehe gar nicht wie das gehen soll mit einem Becken :laughoutloud: 
    ach ja, dann muss man sich begrenzen , auch in der Menge der Fischarten die man pflegen will. :saint:

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Hallo

    Becken läuft jetzt mit Erstbesatz von anfang Oktober sehr gut. Die Fische machen mir doch recht viel Freude. Es gibt doch recht viele Revierkämpfe und noch sind alle Fische da noch keine Leichen ! Was mich wundert das es Kämpfe bei allen Arten gibt ! Selbst bei den kleinen sumbu Shell gibt es heftige Kämpfe. Die Julidochromis sind auf Pärchen Suche da gibt es bestimmt bald Junge oder erste Leichen von dem der zu viel ist !! Kann leider nichts raus fangen das muss sich selber finden. Meine Frau findet es etwas langweilig das Tanganjika See Becken zu wenig Farbe. Ich sage immer nur warte noch etwas das kommt noch. Ich würde es immer wieder so machen.

    Gruß

    Tommi

  • ... Meine Frau findet es etwas langweilig das Tanganjika See Becken zu wenig Farbe. Ich sage immer nur warte noch etwas das kommt noch.

    Dabei legen doch die Frauen - wie sie stets beteuern - viel mehr Wert auf die inneren Werte, Charakterstärke, Selbstbewusstsein etc., als auf reine Äusserlichkeiten .... oder gilt dies nur in Bezug auf uns Männer?? :/:oeh:

    Meine Frau kann sich über meine Sumbus auch nicht wirklich begeistern, aber das liegt vermutlich nicht nur an der (noch) wenig erkennbaren Farbe, sondern auch daran, dass die Sumbus nicht gerade zu den neugierigsten und flirtfreudigsten Arten zählen ;)

  • Stell ihr ein eigenes Becken auf .

    Mit Kleinen bunten Fischen:thumbsup::thumbsup:

    Zum Geburtstag

    Oder zu Weihnachten

    Ein Geschenk :joint::brav:

    Da darf sie ganz alleine ( versprochen )

    Entscheiden was da rein kommt :hi:

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Hallo

    Becken läuft jetzt mit Erstbesatz von anfang Oktober sehr gut. Die Fische machen mir doch recht viel Freude. Es gibt doch recht viele Revierkämpfe und noch sind alle Fische da noch keine Leichen ! Was mich wundert das es Kämpfe bei allen Arten gibt ! Selbst bei den kleinen sumbu Shell gibt es heftige Kämpfe. Die Julidochromis sind auf Pärchen Suche da gibt es bestimmt bald Junge oder erste Leichen von dem der zu viel ist !! Kann leider nichts raus fangen das muss sich selber finden. Meine Frau findet es etwas langweilig das Tanganjika See Becken zu wenig Farbe. Ich sage immer nur warte noch etwas das kommt noch. Ich würde es immer wieder so machen.

    Gruß

    Tommi

    Hallo Tommi,

    was hast du denn Anfang Oktober eingesetzt?

    Ich lese Altolamprologus sp. Sumbu Shell und eine Art Julidochromis.

    Schwimmt da noch etwas anderes mit?

    (Kann aber auch sein, dass ich es überlesen habe. Wenn ja bitte nicht schimpfen)

  • Hallo

    so hier der Erstbesatz vom Becken habe inzwischen einen großen Lochstein mehr in Becken gebaut noch mehr verstecke..


    Julidochromis transcriptus Kissi 6 Stück waren zu klein um zu unterscheiden


    Cyprichromis leptosoma kitumba 12 Stück so wie es aussieht gute Mischung


    Altolamprologus spec. Sumbu Shell 6 Stück auch zu klein zum unterscheiden


    Ich würde alles nochmal so machen !!


    Gruß

    Tommi

  • Hallo in die Runde


    habe die Fische jetzt seit 1 Monat im Becken. Es finden viele Revierkämpfe statt. Bei den Cyprichromis leptosoma kitumba Färben sich die Böcke so langsam durch bei 12 gekauften meine ich 4 oder 5 Böcke gezählt zu haben !! Die Julidochromis sind auch kräftig dabei da haben sich auch schon Pärchen gefunden die verteidigen eine Hölle unter einem Stein doch sehr heftig gegen alle habe keine angst vor größeren Fischen. Die Altolamprologus sind glaube ich noch etwas zu klein um irgendwas zu machen 2 Böcke kann man schon erkennen !! hätte gedacht das die den Sand im Becken kräftig durchpflügen und sich eine von den vielen Schnecken in verschiedenen Größen als Haus nehmen. Fressen tun sie am liebsten Flockenfutter typ Tanganjikasee habe gefrorene Artemia versucht war nicht der Hit auch Spirulina ist nicht so gut angekommen ?? meine Frau sagte sie hätte sich mehr darunter vorgestellt was die Fische und etc. angeht. Die Fische brauchen noch etwas Zeit um sich durch zu Färben dann wird sie bestimmt sagen ja sieht Geil aus. Ich bin zufrieden mit dem Becken !!!


    Aber eine frage an die Fisch Experten könnte man noch Sandcichliden dazu setzen oder eher schlecht ??? und wenn ja welche ???


    Gruß

    Tommi

  • ... meine Frau sagte sie hätte sich mehr darunter vorgestellt was die Fische und etc. angeht. ...

    Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, aber:

    Führen wir doch bei solchen Gelegenheiten unseren Frauen wieder mal vor Augen, dass Farbe und monotones nervöses Rumschwadern vor der Front-Aquarienscheibe nicht das Gelbe vom Ei ist. Vielmehr liegt die Schönheit im Auge des Betrachtenden, der/die auch dem Verhaltensspektrum, dem Charisma und den feinen Farbnuancen ein hohes Gewicht beimisst :thumbsup::love: ... you can‘t hurry Love, you just have to wait ... (frei nach Phil Collins)

  • Hallo

    mache nachher mal Bilder und setze sie rein !! hat sich etwas verändert da ich noch ein bisschen umgebaut habe. Mir gefällt es und nur das zählt !! die Fische Färben sich bestimmt noch um und dann kommt das was die Frauen sehen wollen. Auch Zuchterfolg wird kommen nur eine frage der Zeit !! dann heißt es OH sind die nicht süß !!! sieh schnell zu das kleine Becken aus der Garage muss aufgestellt werden für die kleinen ....


    Gruß :lol4::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

  • Hallo Tommi


    Schön das du es geschafft hast Bilder einzustellen. :thumbsup:


    Ich würde mir Steine suchen die besser zu deiner Rückwand passen .

    Eventuell auch einen großen Stein bei, oder einen falschen Stein (Modul)

    Dann noch ne schöne Hammerschlag rein .:S

    Dann trauen sich deine Heringe auch nach oben.

    Und dann würde ich die Tiere erst mal groß werden lassen.


    Wenn du eh was änderst wegen der Steine .... können wir auch noch mal über Sandcichliden reden. Da die verschiedenen Arten anfänglich sehr undurchsichtig für mich waren , ein kleiner Anhalt


    X. bathyphilus brauchen viel Sandflächen

    X.flavipinnis. brauchen schon auch ein paar Felsen an der Sandflächen

    X.papillio brauchen schon mehr Steine am Sand , (übergangszone)

    X.leptura brauchen mehr Felsen aber auch einen kleinen Sandanteil


    Bitte widersprecht mir wenn ich da was falsches behaupte. :joint:

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Hallo

    Eine große Pflanze im Hintergrund wo am besten die ausleger auf der Wasseroberfläche liegen da tue ich mich schwer mit ! Habe mit Pflanzen kein Glück und sowas kostet schnell mal zwischen 40 und 50 € ! Mache gerade Versuche mit Anubias das Funktioniert hier und da. Die Steine werden noch etwas dunkler finde das es im Augenblick gut aus sieht. Die Fisch zusammen Stellung war eine gute Idee von euch allen dafür nochmal danke !! Das mit den Sandcichliden überlege ich mir ! Und Zeit zum wachsen lasse ich den Fischen ohne Ende. Finde es gut wie es ist und schaue gerne zu bei den Revierkämpfen. Danke für die Tipps von euch allen...

    Gruß

  • Hallo


    habe mich ein bisschen gelesen was Sandcichiliden an geht. Am besten finde ich Xenotilapia nigrolabiata Red Princess der würde gut zu den Fischen passen die ich schon im Becken habe. Was sagen die Fisch Experten unter euch dazu ?? aber was wichtiger ist wo finde ich sowas hier in der nähe ?? erstmal abwarten was Ihr so schreibt und ob es überhaupt wirklich passt da ich ja auch noch Schneckenbund Barsche im Becken habe. Und ich weiß nicht wie das zusammen passt. Sage schon mal danke im voraus für eure Einträge.


    Gruß

    Thomas Reigers