300l Tanganjika Cichliden Besatz

  • Hi,

    Zitat


    Meeresschnecken sind aber nicht Naturr getreu

    Dachte halt, dass es besser passt weil beides zumindest aus dem Wasser kommt:joint:


    Aber Chris hat ja eh noch welche, da kauf ich gleich welche mit.


    Zitat


    Meiner Meinung nach passen in dein 300 Liter Becken....

    Des wäre natürlich am schönsten. Nur haben Höhlenbrüter so wie es auch der Name vermuten lässt nicht ihre Reviere eh immer in Höhlen bzw. an Bereichen von Steinen? was ja im umkehrschluss heißen müsste, dass der Platz ohne Steine sowieso frei von Territorien sein müsste oder nicht?


    Da ich ja dann jetzt schon Schnecken kaufen, kann ich das auch gleich schon mit den Schecken bestücken oder benutzen die Altos und Julis die dann?

    Da wären wir nämlich auch bei meiner nächsten Frage, ich seh des öfteren Altos (sowohl calvus als auch compressiceps) die sich auch teilweise in Schnecken aufhalten, dann gibt es ja irgendwie auch einen Altos Art namens sumbu shell die fast ausschließlich in Schnecken lebt.

    Ist denn jetzt Altolamprologus ein Höhlebrüter oder ein Schneckenbuntbarsch? Ich bin da nun etwas verwirrt.


    VG

    Noah

  • Die Altolamprologus Sumbu Shell sind Schneckenbuntbarsche

    Die anderen Altolamprologus Arten sind Höhlenbrüter

    Kleinere Tiere gehen aber Anfangs auch in größere Schnecken,

    größere Tiere auch mal in eine Meeres Schnecke .

    ( trotzdem gehört meinem Gefühl nach keine Meer Wasser Schnecke in ein Süßwasser Becken )

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Die Altolamprologus Sumbu Shell sind Schneckenbuntbarsche

    Die anderen Altolamprologus Arten sind Höhlenbrüter

    Kleinere Tiere gehen aber Anfangs auch in größere Schnecken,

    größere Tiere auch mal in eine Meeres Schnecke .

    ( trotzdem gehört meinem Gefühl nach keine Meer Wasser Schnecke in ein Süßwasser Becken )

    Sehe ich auch so. Bei Diethelm kann man auch noch Neothauma kaufen. So wäre es dann auch Natur getreu.

  • Neothauma sind natürlich schon Klasse, aber sind wir mal ehrlich mit uns selbst:


    Wer von uns hat denn Sand und Steine aus dem Tanganjika-See? Wer hat ausschliesslich Pflanzen in seinen Becken, die im Tanganjika-See vorkommen?


    Wirklichkeit ist doch, dass wir Alpenkalk, Rheinkiesel, Quarzsand aus Europa, Kunststeine und -rückwände, Hammerschlag und andere Wasserkelche aus Asien, Anubias aus Westafrika etc. in unseren Becken haben. ... Da kommt‘s dann auch nicht mehr drauf an, ob wir noch Meeresschneckenhäuser anstatt Neothauma nehmen. Wenn sie von den Schnebubas angenommen werden, optisch zur Beckeneinrichtung passen und erst noch einiges günstiger in der Anschaffung sind, dann passt es doch :beerdrink::meinung:

  • Korrekt, Sven, wenn Du z.B. auf Weinbergschnecken anspielst :thumbsup:

    Aber Meeresschnecken-Gehäuse haben ebenfalls dicke Wände ;)

    Vermutlich haben Landschnecken dünnwandigere Gehäuse als Wasserschnecken, weil sie ihre Häuser ja unter dem Gesetz der Schwerkraft energiefressend rumschleppen müssen, während bei Wasserschnecken der Auftrieb des Wassers diese Schlepperei einfacher macht bzw. schwerere Gehäuse tragbarer macht :beerdrink:

    .. nur so meine spontane Vermutung

  • Hi,


    ich stimm euch da natürlich allen zu, wer hat schon ein zu 100% naturgetreues Becken...

    Und es mag sein das Meeresschnecken genauso lang halten und schön aussehen, nur finde ich dass sie teilweise, zumindest auf der von euch genannten Seite, genauso teuer sind. Es gibt zwar auch billigere für 50cent pro Stück aber wenn Chris sogar noch Neothauma hat und ich eh bei ihm bestelle, spar ich mich die extra Versandkosten und habe es den Schneckenbuntbarschen zumindest naturgetreu gemacht.


    VG

    Noah

  • Echte Neothauma haben schon was :thumbsup:

    Ist ja auch ein schöner Zufall das du deinen gesamten Besatz von einem Züchter bekommen kannst .

    Wenn du jetzt noch 10-20 Euro mehr ausgeben kannst für die Häuser..... um so besser .:joint:


    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup: