Tropheus moorii Red Namansi "OB"

  • Hi Joe, nochmal,schöne Tiere vor allem ihre bullige Form gefällt mir.


    Was mir nicht gefällt ist , was du geschrieben hast , der Verkäufer hat 3 Weibchen vor der Abgabe leer gemacht.


    Also praktisch Ihnen die Eier oder Brut mit Gewalt entnommen. Da geht es dann auch nur noch um den Profit bei diesem Verkäufer , würde ich sowas sehen oder hören , ich würde bei diesem Verkäufer nicht ein Fisch kaufen .


    Aber das muß eben jeder selbst entscheiden .


    Bei Fischen um ihre Art zu erhalten, um sie wieder in Seen und Flüssen einzugliedern , weil sie vorm Aussterben bedroht sind, da sehe ich einen Sinn darin , wenn man ihnen den Laich oder die Eier entnimmt, aber bei uns als ganz normale Hobby Aquarianer nein .

  • Hi Jürgen,

    was ich mitbekommen habe, hat er die nur so vermehrt. Er meinte, die würden sonst ihre NZ fressen. Aber wirklich probiert hatte er es wohl nie. War aber auch nix weiter drin, wo die sich hätten verstecken können. Ich könnte jetzt ja sagen, dass ich sie quasi gerettet hätte, wobei die Entscheidung schon vorher feststand. Für die Fische selbst war es wahrscheinlich nicht das schlechteste Los, es hatten sich auch bereits einige deiner "speziellen Freunde" aus der Tumbler-Gang <X angeküdigt. Da musste ich ihnen Asyl gewähren, sie hatten sich auch schon so n den ostdeutschen Dialekt gewöhnt. :laughoutloud::laughoutloud::laughoutloud:


    Grüße


    Joe