Cyprichromis zonatus Chituta

  • Hab die Bilder in einem anderen Forum veröffentlicht
    Dann von unterwegs von dort gesichert auf dem I Pad und dann eingestellt
    Hab wohl nur das Bildchen und nicht das Original gesichert.
    Werde ich bei Gelegenheit Nachholen
    Die alten stehen immer noch gut da
    Die ersten 10 Jungtiere gefallen mir nicht ganz so gut
    Fressen nicht so gut wie sie sollten
    Die nächsten vier Jungtiere stehen gut da
    Vielleicht hab ich die 10 kleinen zu früh ins große Becken gesetzt
    Im Aufzuchtbecken standen sie besser da und wuchsen besser.
    Die große dicke hat seit 10 Tagen wieder das Maul voll
    Weis aber noch nicht ob ich sie raus hole.

  • Tja, da hab ich nicht weiter geschrieben weil der Frust so Groß war
    Die 10 sind gestorben und von den vier Jungen waren drei sehr lange gut bei den Longior
    dann ist einer gesprungen und einer beim Umsetzen in die Filterpatrone gehopst
    Bis ich ihn befreit habe war es um ihn geschehen. ;(
    konnte also nur einen zur Rest Gruppe setzen
    sind aber so schön
    Hoffe sie doch irgendwann zu einer ordentlichen Gruppe hoch ziehen zu können
    Mit 10-12 Paras war im Becken nicht besonders viel Platz für die Zonatus
    Ich denke deswegen sind auch die Jungtiere nicht groß geworden
    Stress
    hoffe die Sumbus bald mal aus dem Becken holen zu können
    Dann sollte es mit den Zonatus klappen
    Die 2/2 stehen gut da. Nur der kleine Bock hat wenig zu melden. :rolleyes:

  • Hallo Reiner,


    das ist Schade mit deinen Tieren.
    Ich tue mich mit meinen Zonatus auch sehr schwer. Von meinen Anfangsbesatz von 18 Tieren vor 1,5 Jahren sind noch 11 übrig. Einige Tiere sind im Wachstum zurückgeblieben und Stück für Stück abgemagert und verstorben. Ein Tier scheint gelegentlich ein Geschwür im Bauchraum zu haben, was aber immer wieder verschwindet. Jungfische hatte noch gar keine. Für mich untypisch für Cyprichromis. Auch zeigen die Tiere bei weiten nicht solche Farben wie bei dir oder bei Thomas. (@ Thomas... Danke für die Fotos) Ich habe zwei mal versucht mit Medikamenten gegen Darmparasiten zu behandeln. Mehr oder weniger Erfolglos. Das einzige Resultat war, das es mir meine Xenotilapiagruppe übelgenommen hat. Auch da habe ich von 10 Stück 5 Tiere verloren. Nicht nur durch meinen Medikamenteneinsatz sondern auch durch Anfängerfehler. Der restlichen Xenotruppe geht es aber gut. Ich war schon oft knapp davor, die Zonatus abzugeben. Aber das kann ich nicht so wirklich. Einerseits, weil ich nicht jemanden Tiere geben möchte, wo ich nicht weiß ob sie gesund sind und zum anderen gefallen sie mir immer noch. Ich stecke mit meinen Becken also in einer Pattsituation. Ich würde gerne Zonatus nachsetzen. Aber im Moment??? Ich habe meine Xenotruppe mit 5 eigenen Nachzuchten aufgestockt. Sie wachsen gut und verstehen sich mit den Alten prima. Die Zonatus werde ich wohl erst aufstocken, wenn ich ein halbes Jahr keine Ausfälle mehr gehabt habe.

    Viele Grüße aus Lauf an der Pegnitz



    Rene :hi:



    Es gibt nur eine falsche Sicht: Der Glaube meine Sicht ist die einzig richtige. - Nagarjuna

  • Hallo René


    Was die Farben angeht , so hab ich jetzt echt Glück. :D
    Der Alpha Bock ballert gerade nur so.
    und auch sein Sohn zeigt oft seine schönsten Seiten
    Fressen tun sie wie die Wilden :D
    Ich denk, wenn das Weib die Backen wieder mal voll hat :brav:
    dann nehm ich nicht sie raus
    sondern die Sumbus
    die Xenotilapia Papillio gehen ja nicht an die Jungtiere. ? ! :nixweiss:
    Bestimmt wieder wenn ich in Urlaub fahre - wie zuletzt :wut: )


    Was für ein Geschlechterverhältnis hast du denn schwimmen ?

  • Aktuelle Bilder

    für mich als Motivation und andere als Anreiz

    Gestern gemacht die Bilder

  • Die Jungs Robben sich ran


    Leider nur I Pad Bilder vom Sofa aus

    Steh ich auf ist sie weg , steht meist in ihrer Ecke

    Fressen tut sie fast nur an der Wasseroberfläche (Flocken )

    Dabei schluckt sie nur so viel Luft das sie dann mit Balance halten beschäftigt ist , aber nicht weiter fressen kann in der Zeit

    Cyclops frisst sie gern beim Schwimmen

    Da kommt sie aber auch nicht auf Kallorien .

    Geduld ........