Aquarium im Aussenbereich

  • Der Schwarze Makropode ist jedoch etwas temperaturempfindlicher und auch bei der Eiablage weniger produktiv.
    der würde die Schwankungen nicht mit machen
    Rotrücken hatte ich schon
    waren aber viel aggressiver als M.opercularis

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Hallo Gemeinde


    In den letzten Wochen wollte ich das Projekt schon fast beenden
    So grün das Becken,hab selbst die ausgewachsenen Tiere nicht mehr gefunden. :ohoh::ohoh:
    Nur noch voll mit Stechmückenlarven und Wasserflöhen, Hüpferlingen......
    Fällt sehr viel Zeug rein Rosenblüten vor allem von der Kletterrose


    Heute war ich aber mal wieder nachschauen.
    Es wimmelt nur so von Jungtieren
    Schätze mal ne Woche alt
    Die Eltern hab ich auch gesehen
    Stehen buchstäblich im Futter


    Werden also schnell wachsen :thumbsup:


    Klappt also doch !
    Ist auch schon wieder viel klarer
    Könnte jetzt gut werden zum beobachten :beerdrink:

    Dateien

    • image.jpg

      (337,61 kB, 55 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpg

      (185,7 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpg

      (142,2 kB, 47 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpg

      (153,73 kB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • image.jpg

      (299,13 kB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Und schon wieder ist Sommer. :D


    Es gibt gute und schlechte Neuigkeiten.
    meinen kleinen Teich
    haben etwa 200 kleine Kaulquappen besetzt :thumbsup:
    ( ist das jetzt die gute oder die schlechte Nachricht :laughoutloud: )
    Hab die Eltern nicht gesehen
    Aber von der Zeit des Laiches - müsste es der Grasfrosch, Rana temporaria, sein :thumbup:
    Dachte die sind irgendwann wieder raus aus dem Tümpel und dann können die Makropoden wieder rein 8)
    Aber nix da ;( wohl zu kühl der Frühling)
    Sie sind "Immer noch drin".


    Was blieb mir über ? :joint:
    Da der Grosse Teich ( 8800 Liter ) inzwischen zu verkrautet ist um die Tiere im Herbst wieder raus zu fangen
    Plan B von Fröschen okkupiert ;(


    Plan C : hab einen 90 Liter Mörtelkübel eingebuddelt.
    Etwas Sand am Boden
    Wasserpest rein aus dem Bach neben an , Paar Steine rein und ein Zyperngras reingestellt
    Topfpflanzen drum rum ( zum Beschatten - wird soionst zu schnell warm die Pfütze)
    Ein Tag einlaufen ( abstehen) lassen
    Und gestern konnte mein "doppelblaues" Paradiesfisch Paar einziehen
    Gefällt ihnen gut !
    In dem kleinen Becken in dem sie normalerweise Leben 40 x 25 x 25
    schwimmen einige Jungtiere, die jetzt ungestört aufwachsen können.
    Wird auch Zeit, da meine Elterntiere schon wieder zwei Jahre alt sind und
    der Bock von meinem Ersatz Paar in der Höhle von Antennenwels Weib , Tod aufgefunden wurde
    Was er da drin gesucht hat ? Warscheinlich hatte sie Eier gelegt und er Hunger. :nixweiss:

    Dateien

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Hallo
    Das sind Grasfröscge
    Die schreien nicht so Laut.
    Die Teich und Seefrösche sind die Krachmacher.
    Sieht total süss aus wie an die 100 Jungen Frösche aus dem Teich wandern
    Gross wie ne Stubenfliegen.
    Frei mich sehr über das kleine Biotop.

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • mal ein paar bessere Bilder
    von meinem Zen Garten


    sie sind noch sehr scheu
    ist aber normal die ersten 14 Tage bis sie sich an ein Teichleben gewöhnt haben
    Kenn ich schon. :thumbup:

  • Die 14 Tage sind um :thumbup:


    Jetzt sieht man sie wieder, ab und zu.
    Er hat auch bereits ein Schaumnest gebaut.
    Mal sehen ob man es auf Bilder bannen kann.
    Er steht den ganzen Tag unter dem Nest und spuckt absinken de Eier wieder ins Netz.
    Dabei funktioniert funkeln seine Farben.

    Dateien

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Ich denke schon das da einige groß werden
    Im großen Teich ( Teich 1) hab ich jeweils nach 3-4 Monaten an die 60 - 70 Tiere raus gefangen
    und ich hab sicher nicht alle erwischt :joint:
    In der Konstruktion mit dem Aquarium im Teich 2 als Säule
    kamen nur 10 -11 Tiere groß
    reicht auch völlig aus zur Erhaltung vom Stamm
    in dem Becken in dem sie überwintern schwimmen aber auch schon 10 Jungtiere
    Ich halte mir immer 2 Paare zum überwintern in den zwei kleinen Becken
    der Rest wird weitergegeben
    ist schwer an schön gefärbte Tiere zu kommen hier im Land
    bekomme sie deshalb recht gut verkauft
    krieg halt nicht wirklich viel für die Tiere
    lohnt nicht wirklich viele groß zu ziehen
    Ein paar für die echten Liebhaber der Gegend.
    Sind wirklich traumhaft schöne Tiere

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Heh Reiner,
    dein Teich gefällt mir. Könnte auch in meinen Garten passen. :D

    Zitat

    Sind wirklich traumhaft schöne Tiere


    hast du nicht mal eine schöne Großaufnahme von deinen Tieren? :dafuer:
    Würde mich freuen.

    Viele Grüße aus Lauf an der Pegnitz



    Rene :hi:



    Es gibt nur eine falsche Sicht: Der Glaube meine Sicht ist die einzig richtige. - Nagarjuna

  • Endlich wieder Gartenzeit :thumbsup:


    Nachdem ich letzte Woche den großen Teich gereinigt habe

    Na, ja , ein wenig zumindest


    Hab ich heute den Zen Garten neu gemacht

    Zumindest den Wasserbereich vorbereitet.

    Die Mini Seerose fängt schon an Blätter zu schieben.

    Wasser hab ich komplett gewechselt damit keine Libellenlarven drin sind

    Leider ist mein Wasserfass geplatztmit den Wasserflöhen

    War mir aber mit „die auch noch füttern und versorgen„ eh Zuviel.

    Für die Ausbeute .........

    na mal sehen , vermutlich kommen die Paradiesfische wieder rein

    Haben aber in der relativ kleinen Pfütze keine Jungen groß bekommen

    Vielleicht kommen doch Endler rein :joint:

    Na mal sehen :hi:

    Bilder geht schlecht , spiegelt sehr ....ö aber ne Andeutung kann ich ja machen .