Lebene Schwämme im Filter gefunden

  • Damit gehst du in die Geschichte der Süsswasseraquaristik ein
    Erster Treffer bei Google
    Gleich hinter Wikipedia :thumbup:
    Wenn die Photo Dokumentation stimmt :D
    Will sagen ...... Immer mal wieder knipsen . :opa:

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • Nein , gar nicht
    Ich persönlich Hab noch nie von Süsswasserschwämmen gehört
    Ehrlich :nixweiss:
    Hab jetzt erst auf deine letzte Frage ( ob du mich langweilst ) mal gegoogelt über Süsswasserschwämme
    Wusste nicht das es so viel drüber zu lesen gibt.
    Kenne Schwämme nur vom Tauchen im Meer.

    Gruß Reiner


    Am Ende müssen deine Fische sich in deinem Aquarium wohl fühlen.

    Wenn es Dir dann auch noch gefällt ...... alles Gut :thumbsup:

  • ..und ich schließe mich an: Leben die Schwämme noch und haben sie sich weiter vermehrt?

    Ich habe Süsswasserschwämme in einem Aquarium eines Zoos gesehen, weiss leider nicht mehr, bei welchem. Gibt es im Malawiesee und in einigen wohl anderen auch. Es gab dazu mal eine Doku im Fernsehen, da ging es um die nicht nur im Salz- und Brackwasser vorhandenen niederen Organismen. Gehören die Moostierchen und Hydra auch dazu. Leider kommt sowas zu selten......

    Lass bitte mal was hören und vieleicht mal neue Bilder :-)

    LG

    Andy

  • gibt es auch Schwämme in braun? Ich hatte mal etwas wie braune Korallen, mir unbekanntes, im Aquarium gesehen. Zu welcher Art gehören sie? Einzeller, Mehrzeller oder Pilzartige? Wovon leben sie? Man muss auch mal über den Tellerrand schauen.

    Gruß, Manfred


    Ich will nicht angreifen, ich teile nur demokratisch meine Erfahrung mit. Sie kann von deiner abweichen ! :saint:

  • Ist zwar schon was her, aber ich habe was über Schwämme gefunden.


    Nachzulesen im Buch Schneckenbuntbarsche Kobolde des Tanganjikasees.


    Nicht eindeutig geklärt ist, warum in Gegenden mit hohem Schwammbewuchs auf den Felsen weniger Fische anzutreffen sind. Es wird vermutet, dass manche Fischarten die Ausscheidungen von Schwämmen nicht vertragen und deshalb sterben. Nicht selten finden Taucher jedoch Schneckenansammlungen mit Schneckenbarschen..........sondern auch in der Nähe von Pflanzenwuchs und Schwämmen. Grund: Gerade dort gibt es für die Jungbrut wichtige Kleistlebewesen in rauen Mengen.


    Gruß Micha:beerdrink: