Vortrag in Basel über Bubas Tanganjikasee

  • :fisch: Hallo Tanganjika-Infiszierte :fisch:


    Meine Frau hat mir heute einen Veranstaltungskalender unter die Nase gehalten, den wir vom Naturhistorischen Museum Basel per Post erhalten haben. Der Kalender informiert über div. Vorträge. Einer davon handelt über die Evolution der Bubas Ostafrikas, am Beispiel des Tanganjikasees (siehe folgende Fotos; Informationen sind vermutlich auch noch im Internet auffindbar).
    Dieser Vortrag findet zwar erst Anfangs Mai und erst noch an der Peripherie Deutschlands statt, aber vielleicht hat ja der/die eine oder andere Interesse. Der Vortrag wäre kostenlos.


    Ich werde mit höchster Wahrscheinlichkeit hin gehen :-)


    Falls Interesse besteht, würde ich mich anbieten, vor dem Vortrag einen kleinen oder grösseren Rundgang in meiner Geburts- und Arbeitsstadt Basel zu unternehmen. Kann auch nur eine Kneipentour sein :beerdrink:

  • Hallo Steffi,
    vielen Dank für die Info.
    Würde mich schon sehr interessieren. Leider sind da aber noch ein paar Hindernisse. Zum einen hat meine Tochter an dem Tag Geburtstag, zum anderen ist es an einem Donnerstag. D.h. ich müsste Urlaub nehmen. Natürlich handelt es sich für mich auch um rd. 400km Fahrstrecke.....aber wie gesagt, es würde mich schon interessieren....
    Ist ja noch ein Moment bis dahin...vlt ergibt sich noch eine Möglichkeit den Vortrag doch zu sehen und dein Sightseeing-Angebot anzunehmen... ;)

    Gruß Jens


    _____________________________________________________________________


    Alles wird gut........dauert halt...!!!

  • Hallo Jens
    Volles Verständnis, ich würde dafür auch niemals soweit fahren :-)
    So ein Vortrag ist ja auch kein wirklich grosser Magnet, um dafür nach Basel zu kommen, ich hab mir deshalb da auch keine grossen Begeisterungsstürme erwartet. Aber Basel an sich ist - wie diverse andere Städte auch - schon noch sehenswert :-)

  • Reiner
    Das wär eine gute Gelegenheit, wie wir aus der Nordwestschweiz und dem Südwesten Deutschlands mal persönlich zusammen treffen können. Kann mir gut vorstellen, dass auch Heinz Büscher dabei ist. Und wie gesagt: Wenn Du und Kumpels von dir oder andere aus dem Forum noch einen kurzen Eindruck von Basel erhalten möchten, würde ich mir den Nachmittag frei nehmen für eine Stadttour :beerdrink:

  • Dankgefühl die Erinnerung
    Ich komme :thumbsup:
    Muss arbeiten bis 16:30 h dann heim Fische füttern
    Dann mach ich mich auf den Weg
    Müsste gut langen
    Ich melde mich dann nochmal bei Dir
    Wenn ich es schaffe früher Feierabend zu machen
    Würde ich sehr gern noch bei Dir vorbei schauen
    Ab wann bist du denn daheim ?
    Musst du auch arbeiten vorher ?

  • Oh, vielen Dank für diesen Hinweis, Reiner!
    Da muss ich mich morgen nochmals schlau machen, welches Datum nun stimmt. Vielleicht wurde der Termin tatsächlich geschoben ....
    Ich geb morgen nochmals Bescheid.
    Der Vortrag wird mit Sicherheit wissenschaftlich sein, er wird ja auch von einem Professor gehalten und handelt über Evolutionstheorie. Ich war auch schon mal an einer Ärzte-Fachreferat-Veranstaltung. Das war entgegen meiner Befürchtung auch mehrheitlich verständlich :znaika::thumbup:

  • ich glaub da wurde der Termin verlegt


    So lange und noch viel länger freuen wir uns schon drauf.
    Na ja
    wenn ich jetzt statt dem Vortrag die Fischli von Steffi angucken kann
    ist mir auch geholfen
    na mal sehen. :D

  • Hallo Reiner und Benno


    Also ich geh am 18. Mai an den Vortrag. Wenn noch wer kommt, können wir uns vor und/oder nach dem Vortrag in Basel noch einen genehmigen und fachsimpeln (ich hab dir Reiner ja schon eine entsprechende PN geschickt).
    Unabhängig davon dürft ihr natürlich zu anderer Zeit auch meine Fischis gucken kommen (obwohl ich ja bis auf weiteres nur 2 Becken habe und damit in der Becken-Hitparade des Forums weit hinten stehe :whistling: ).


    In der Auffahrtswoche habe ich Uhu-Ferien (uhu= ums Huus umme). Dann könntet ihr z.B. mal spontan vorbei schauen. Falls es konkret wird, bitte via PN :thumbup: