Xenotilapia flavipinnis Kabogo

  • das zweite Männchen gibt die Jungen nur im 130x60cm raus.

    Spuckt Sie nicht freiwillig und auch nicht im Aufzuchtbecken.


    Vlt. kommt ja was durch - falls es kein Futter für die Cyprichromis wird.


    Paar Nr. 1 ist fleißig haben am 08.05. wieder abgelaicht

  • Das freut mich sehr :thumbsup:

    Sind wirklich Wunderschöne Tiere finde ich

    Schön dass wenigstens ein Mal Tiere nicht in eine Sackgasse gekommen sind :beerdrink:

    Gruß Reiner


    P.S. Es gibt Selbsthilfegruppen für Menschen die mit mir zu tun haben

  • Seit fast 6 Jahren schwimmen die Xenotilapia Flavipinnis kabogo nun schon bei mir

    Ein älteres Paar im 180 x 40 x 40 und zwei jüngere Paare im 150 x 50 x 45 . Wobei sich nur ein Paar dort etablieren kann und die beiden anderen etwas weiter oben im Becken stehen. Seperiert voneinander.( sollte ich vermutlich raus nehmen :/

    Erst am Sonntag habe ich laut getönt , meinen Bestand runter zu fahren für den kommenden Umzug.

    Heute musste ich dann aber doch die letzten 6 Jungtiere die vom älteren Paar geführt wurden „retten“ und in ein Garnelenbecken überführen. Geführt wurden sie seit besagtem Sonntag ( eine Stunde nach dem Rumtönen entdeckt) :laughoutloud:

    So ist das mit den guten Vorsätzen. Werde es nie zu den Xenotilapia Papillio Tembwe schaffen die ich irgendwann mal halten will.

    Meine Kanoni konnte ich gut unterbringen bei Turgut

    Aber den Flavipinnis kabogo werde ich so lange es geht treu bleiben. Wunderschöne Tiere.

  • Neeeee :laughoutloud:

    Hab ich nicht vor

    Im Momentlaufen nur 7 der 9 Becken

    Das

    120x40 x50 und auch das

    130 x 55x 40 sind imTrocken Dock

    Die verwende ich zum Umziehen.

    Aufstellen einfahren um Fische zu bringen

    Wenn ich „Pech :joint:“ habe, laufen sie dann mit weiter.

    Mehr sollen es aber nicht werden.

    Vermutlich gehen dafür das 50 er und das 60 er.

    Weniger ist manchmal Mehr :hi:

    Gruß Reiner


    P.S. Es gibt Selbsthilfegruppen für Menschen die mit mir zu tun haben

  • Die wenigen Jungtiere zieh ich mir mal wieder nur so zur Arterhaltung . Bestands Schutz.

    Werde ihnen vermutlich ein Becken allein mit den Paracyprichromis nigripinnis Blue Neon gönnen.

    War in der Combi sehr schön

    Gruß Reiner


    P.S. Es gibt Selbsthilfegruppen für Menschen die mit mir zu tun haben