Artbecken Eretmodus

  • Und kaum geschrieben da gab es auch bei den Eretmodus eine Verfolgung in drei Richtungen über insgesamt 50 cm, aber den Chef sollte man auch nicht beim Sex stören und dann auch noch in seinen Unterschlupf flüchten.


    Hier wieder ein paar Bilder, Wasser ist aber noch etwas vom EasyLife getrübt.


    _20200126_224758.JPG_20200126_224139.JPG_20200126_224624.JPG


    Beim zweiten und dritten kann man gut sehen wie friedlich und eng die bestimmten Gangs zusammen kleben.

    Mit freundlichem Gruß Stefan

    Die Einstellung der Menschen verändert sich nicht dadurch das Feindbilder ausgetauscht werden.

  • Spathodus Weibchen im Lufubu Becken hat seit gestern das Maul richtig voll und das im Bemba Becken seit heute nicht ganz so voll.

    Scheinen sich alle Recht wohl zu fühlen.

    Mit freundlichem Gruß Stefan

    Die Einstellung der Menschen verändert sich nicht dadurch das Feindbilder ausgetauscht werden.

  • Heute einen kleinen Schock bekommen. Hatte vor ein paar Tagen im Lufubu Becken vergessen die Heizung nach Filter Wartung wieder zu aktivieren und Temperatur war auf 22.5 Grad gefallen. Eben nach Wasserwechsel die Erleichterung, Spathodus hat die Backen immer noch richtig voll.


    Zudem wegen Abendessen beim Wasserwechsel im Artenbecken etwas lange die Pumpe ausgehabt. Beim Einlassen dann gesehen, das es an zwei Stellen richtig Mord und Totschlag gab. Beim einlassen dann die Pumpen sofort nachdem der Wasserspiegel darüber lag aktiviert und schon wurde es ganz schnell ruhig und die Streithähne gingen auseinander.

    Mit freundlichem Gruß Stefan

    Die Einstellung der Menschen verändert sich nicht dadurch das Feindbilder ausgetauscht werden.