Neues Projekt - 60x40x60

  • Versteh mich nicht falsch,mich würds halt nur nerven,wenn ich über Schwitzwasser nachdenken müsste.

    Muss über soviel nachdenken ... den Tag über,

    da geht Schwitzwasser am Abend :beerdrink:

    :hi:


    Ne. Sorry. Hast recht, Frank.:thumbsup:

    :/


    Juwel spart die Glasstreben und holt die Stabilität aus dem Kasten.
    Ist ja eine gute Option! ...


    ... wenn man es so lässt, wie es ist.

    Nun, mal sehen was IP68 mit "Samsung!"-Aufdruck (:nixweiss:)

    bedeutet


    LG

  • Danke, liebe Dana.

    :beerdrink:


    Heute habe ich das Becken an seinen vorgesehenen Platz gesetzt.
    (Nachdem ein 54L-Becken dort weg musste ...)
    Passt!!!


    Licht angeschlossen.
    Noch nen "Starter" zusätzlich reingeschüttet, der rumstand.

    Ein paar TDS hinterher.


    Der morgige Tag ist beruflich absolut "dicht"'

    Aber Ende der Woche .... mal sehen :/


    Richtig einfahren geht eh nur mit ein paar :fisch::fisch::fisch::fisch:


    :hi:

  • So.


    Umzug geschafft :beerdrink:

    - 2/2 L. ornatipinnis "striped" - bequem im Schneckenhaus umgezogen. So konnte ich die beiden Paare auch zusammen setzen und gut verteilen.
    Hat super gepasst. Beziehungen haben gehalten.
    In einem Haus sind auch Eier bzw. Jungtiere mitgezogen.


    - 23 Lacustricola pumilus, wobei ein Tier gestern Abend auf dem Grund lag ;(. Aber das passiert bei denen mitunter und ich muss sehen, dass ich eine zweite große Gruppe heranziehe.


    - Die Lamprologus lassen die Killis in Ruhe. Nur wenn sie zu nah und zu lange am Schneckenhaus stehen, werden sie mal weg gejagd.


    - Das Licht wirkt auf dem Video bläulicher / kälter, als in Natur. Vllt. ändere ich aber auch nocht etwas, um die warmen Farben der Killis mehr zur Geltung zu bringen.




    LG

    :hi:

  • Guten Abend,

    habe heute nochmal versucht, Fotos von den Bewohnern zu machen. Geht aber nur bei höchster ISO-Zahl = viel Rauschen.