300l Wiedereinstieg - der Werdegang

  • Sollte die Blue-Exit Kur nix bringen, werde ich es zumindest mal versuchen. Offensichtlich wird bei mir im Aquarium Nitrat "verbraucht". Können das wirklich die wenig wachsenden Pflanzen sein? Filter? Sollte letzterer nicht eher Nitrat (NO3) aus Nitrit (NO2) durch Oxidation produzieren? Chemie war noch nie meine Stärke :whistling:


    2-3mg/l Nitrat sollen laut dem Rechner schon reichen um das Verhältnis in Richtung Grünalgen gehen zu lassen.


    Aber selbst wenn dass dann bei mir funktioniert, ist das noch lange kein Beweis dass es generell auch in Süßwasser funktioniert, sondern immer nur ein Einzelfall.

  • Hey zusammen, habe gestern auf YouTube ein Video gesehen, da hat ein Aquarianer Blaualgen mit Easy Life Carbon bekämpft. Hat die empfohlene Dosierung verdoppelt und dann auf eine Spritze gezogen. Damit gezielt die Algen bearbeitet( blödes Wort, mir viel nichts besseres ein). Auf dem Video war ein Erfolg zu sehen.

    Schönen Abend noch.

    Glück Auf aus Bochum Jens.

  • Die Blue Exit Kur hat so einigermassen gewirkt, es gab noch ein paar kleine Reste die ich so weit möglich abgesaugt habe.


    Ich habe jetzt mal wie in den vorherigen Beiträgen beschrieben den Nitratwert auf ca. 10mg/l erhöht und werde schauen wie sich das dann entwickelt.


    Ein aktuelles Bild vom Becken:


  • Hi,

    :/ wie erhöhst du den Nitrat Wert und vor allem, wie misst du den Nitrat Wert :?::?::?:

    Nitrat erhöhen mit "Nitro" von Easy Life. Nitrat messen mit einem handelsüblichen Tropfentest von JBL.

    Da der gemessene Wert ein paar Stunden nach der Zugabe dem Wert entsprach den ich erwartet habe, habe ich auch keinen Grund an dem einen oder anderen zu zweifeln.