Petrochromis Trewavasae u Ikola

  • Das fände ich auch schön.

    CJ Aquarium hat noch welche in der Stockliste, aber die ist etwas sehr veraltet.

    Habt ihr schon bei Isabi und dem Cichliden Stadel angefragt? Die könnten bestimmt noch dieses Jahr welche besorgen, aber am schönsten wäre es natürlich vom Züchter.

    Mit freundlichem Gruß Stefan

    Die Einstellung der Menschen verändert sich nicht dadurch das Feindbilder ausgetauscht werden.

  • Diethelm und Stadl haben nix geplant und die Liste von CJ ist schon asbach. Und der Bunker hat nach dem großen Rabattverkauf aktuell keine NZ da. Tanganjika Moba hat seine Zuchtgruppe auch verkauft. Alle seriösen Züchter bzw. Händler abgegrast. Zur Zeit is wie verrückt. Aber in der Ruhe liegt die Kraft ...


    Grüße


    Joe

  • Meine junge die ich habe sind schon einem Kumpel versprochen. Dauert auch länger , da ich die nicht rausfische

    Grüße Felix:thumbsup:


    Tropheus Mpimbwe "Red Cheek Wf, Petrochromis Trewavasae Wf, Petrochromis orthognathus Wf, Eretmodus Kigoma Wf, Tanganicodus Lusingu wf

  • Habe Petrochromis Trewavasae gefunden beim Tobias vom Cichlidenland , leider hat er nur junge Tiere 3-6 cm . Hat auch noch ne Erwachsene Gruppe von 12 Tieren die er noch aus seinem Schauaquarium hatte, aber das Verhältnis ist nicht so gut , und habe ihn auch nicht gefragt ob er diese verkauft , bzw. hat mir auch kein Preis genannt .

    Wären für mich eventuell auch interessant gewesen da ich keine Zuchtambitionen anstrebe .

  • Hi Jürgen,

    so NZ hatte ich zu nem Fest vor paar Monaten für einen Kumpel mehr oder weniger auch geordert. Leider gab es dann trotz der hohen Abnahme von 40 Stk. eine „kleine“ Differenz zwischen dem im Vorfeld abgesprochen und dem tatsächlichen Preis. Als dann trotz unseres Einlenkens noch 5 große durch 5 winzige Tiere ersetzt werden sollten, haben wir dankend abgelehnt und der Bottich wurde wieder ins Becken gekippt. Mir hat es nur für den Kumpel leid getan. Aber „ein Mann- ein Wort“ ist heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich. Hab den Namen inzwischen wieder aus meinem Telefonbuch gelöscht. War jetzt auch nicht so, dass man vor lauter suuuper Cichliden kein Land mehr gesehen hat.


    Grüße


    Joe

  • Stimmt schon. Mit rennt es nicht weg. Hab letztens 8 halbstarke Trewas durch Zufall ergattert, die gurken schon im großen Becken mit rum. Werd mir, wenn es sich trifft, bei den renommierten Händern, wie CJ, Isabi, Stadl oder MTZ, was besorgen. Grimmer ist auch nicht so weit weg. Oder halt bei den bekannten Züchtern, siehe Volker oder der Bunker.


    Grüße


    Joe

  • Ich hab eine Gruppe Petrochromis Trewavasae gefunden . Es sind WF und die Tiere schwammen Erst ein paar Tage in Deutschland bei Janicki .


    Die Tiere schwimmen zusammen mit meinen Ikola in einem 250-60-60 er Becken , und werden da auch bleiben.


    Erster Eindruck dachte die Ikola s lassen sich unterdrücken , nein die Ikola Männchen halten immer noch ihr Revier , mal sehen wie lange das so bleibt.


    Werde demnächst auch ein paar Bilder und Movie hier im Forum einstellen , falls es jemand interessiert .


    Größe der Petros 12-15 cm so pi mal Daumen geschätzt .


    Das Verhältnis der Tiere beträgt 2/8 .

    Zur Info Joe , Janicki hatte bis gestern noch welche am schwimmen also halt dich ran .:joint:


    es zogen auch noch 5 WF Eretmodus mpimbwe mit ins Becken ein , kamen auch von janicki.


    Die Bestellung und Abholung lief über den Thomas W :beerdrink:

  • Sehr cool , meine trewavasae sind ja auch vom Janicki. Also ich muss auch sagen .... meine Petros sind die kompletten Lämmer gegen meine Tropheus. Auch meine Orthognathus die etwas größer sind als die Trewas sind sehr ruhig.

    Grüße Felix:thumbsup:


    Tropheus Mpimbwe "Red Cheek Wf, Petrochromis Trewavasae Wf, Petrochromis orthognathus Wf, Eretmodus Kigoma Wf, Tanganicodus Lusingu wf

  • Also wär Petrochromis in seinem Becken schwimmen hat , braucht sich um Algen keine Gedanken zu machen.


    Meine Petros schwimmen jetzt zwei Tage in meinem Becken , und haben zum Teil alle Steine von den Algen befreit . :thumbup:


    Bei der Rückwand mit den Vertiefungen funktioniert es leider nicht so , trotzdem machen sie ihre Sache gut . :brav:


    Also wär Petros in seinem Becken schwimmen hat , braucht sich keine Harnischwelse anschaffen . :joint::joint:


    Aber deshalb habe ich mir keine Petros geholt , Grund für mich weil es einer der schönsten Fische ist aus dem Tanganjikasee . :fisch:


    Werde Ende dieser Woche mal ein paar Bilder und Movie einstellen , zur Zeit möchte ich nicht Zuviel vor und vor allem nicht im Becken rum hantieren. :ohoh: