Ophtalmotilapia Nasuta - Fütterung

  • Hallo Turgut,

    meine bekommen einen Flockenmix aus 70% Tropical Tanganjika + 30% Tropical Spirulina, Weiße Mückenlarven, Cyclops, Mysis und Lobstereier.

    Zudem noch Futtertabletten mit Spirulina und Knoblauch.

    Bisher bekommt ihnen der Mix prima.

    Sie laichen regelmäßig ab und auch die Jungfische wachsen gut.

    Den Flockenmix + Tabletten gibt's jeden Tag morgens und abends.... Frostfutter meist auch täglich.

  • Hallo Turgut......endlich kann ich Dir auch mal helfen.......LACH....also meine Nasuta bekommen Aquatic Nature Spirulina dann Color exel S Ab-und zu Dr. Bassleer Garlic und Aloe. Immer a bissel Abwechslung und jetzt neu eine Spezialmischung von Genzel....extra für Holger zubereitet.....ein Softgranulat das Er für seine Tropheus nimmt.... hoffentlich bekomm ich von Ihm jetzt keins auf die Mütze weil ich das verraten hab.....gibt es so glaub ich garnicht zu kaufen.

    Und als Frostfutter Grill, schwarze Mückenlarven und Cyclops....

    Grüße aus Kamenz

    Matthias

  • Moin Turgut,


    das Problem ist, dass dieses Rezept dermaßen geheim ist, dass ich jeden töten müsste der auch nur einen Teil davon kennt. :laughoutloud: :laughoutloud: :laughoutloud:


    Nee, ist eigentlich nix weiter dabei und hat nur einen etwas komplizierten Hintergrund.


    Eigentlich habe ich immer die Softperl Spirulina von Genzel verfüttert. Die 1mm waren mir zu groß und die „staubfein“ zu fein. Habe den Genzel nur angeschrieben ob er nicht eine Zwischengröße machen könnte. Scheinbar geht das bei den Softperl nicht, keine Ahnung ob das technologische Gründe hat. Da hat er mir angeboten das Artemia soft Granulat mit Spirulina zu versetzen. Wobei ich jetzt nicht weiß wie hoch der Anteil ist. Habe das vorsichtig probiert und keine Nachteile festgestellt.


    Das Zeug verfüttere ich jetzt an fast alle meine Fische Cyprichromis, Opthalmotilapia, Neolamprologus, Xenotilapia und Tropheus. Zusätzlich dann noch selbstgefangene gefrorene Wasserflöhe und Cyclops (nicht an die Tropheus).


    Ob das jetzt wirklich das Nonplusultra ist weiß ich nicht. Die Masse kommt sicher auch mit den angebotenen Größen bei Spirulina Softperls zurecht. Ich habe da meinen eigenen Vogel....


    Wenn sich genügend finden würden würde Genzel vielleicht auch eine Zwischengröße der Softperl Spirulina auflegen.

  • Artemia soft Granulat mit Spirulina zu versetzen ... Habe das vorsichtig probiert und keine Nachteile festgestellt.

    Dann pass auf, dass du nicht so ne Plautze bekommst, wie die Tropheus. :laughoutloud:


    Grüße


    Joe

    „Im übrigen gilt ... derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht“ (Kurt Tucholsky)