Ablegen von Petrochromis

  • Ich kann es zumindest von trewavasae sagen, das dies ganz normal ist. Meine liegen öfter irgendwo rum. Anfangs hab ich mich erschrocken, nach Rücksprache mit ein paar Züchtern aber beruhigt.

  • Sehe ich auch jeden Tag bei meinen Petrochromis Trewavasae, da liegen auch hin und wieder welche auf dem Boden bzw. verweilen da unten .


    Gehe oder stehe ich auf schwimmen sie wieder nach oben , warum das so ist am Anfang dachte ich die haben zu viel gefressen , danach beobachtete ich es nach dem WW ebenfalls , aber auch wenn sie nicht vorher gefressen haben legen sie sich hin und wieder ab .


    Bei Tropheus kenne ich daß wenn sie das Maul voll haben ,(Brut) und sich zurückziehen und ihre Ruhe wollen vermute ich mal , aber bei den Petro machen sie mit vollem Mund und ohne .


    Dachte am Anfang auch die wären krank , aber alles im Lot .

    Gruß
    Jürgen


    Einmal Tropheus immer Tropheus !


    :fisch:

    Einmal editiert, zuletzt von jürgen ()

  • Hi, ich pflege jetzt acuh schon einige Jahre Petrochromis. Vorallem Trewavasae. Ich muss sagen, die Gruppe die ich jetzt seit ca 4 Jahren habe sind die ersten die sich ablegen. Meine Orthognathus hingegen legen sich gar nicht ab. Schwimmen aber auch fast gar nicht rum :)

    Grüße Felix:thumbsup:


    Tropheus Mpimbwe "Red Cheek Wf, Petrochromis Trewavasae Wf, Petrochromis orthognathus Wf, Eretmodus Kigoma Wf, Tanganicodus Lusingu wf