Simochromis babaulti Kabezi

  • Hi,
    ich hab den Biestern mal ne Stunde bei Rainer zugeschaut. Waren etwa 25-30 Stk. in dem Becken. Da stand kein einziger Fisch mal für paar Sekunden ruhig. Hat mich irgendwie an Streifenhörnchen auf Kristalle erinnert. Ausbund. Hab es dann gelassen.


    Grüße


    Joe

    „Im übrigen gilt ... derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als der, der den Schmutz macht“ (Kurt Tucholsky)

  • Nabend...

    Am besten nur in einem Harem Verhältnis von 1:3/4 od 2:8/10 in einem passendem nicht zugroßem Becken ohne Mords Einrichtung,einige kleine Kieselsteine & einem Gemisch einer dickeren Sand-Kies Schicht mit paar Sichtschutzen,da die Männchen sehr territorial sind & ihre Laichgruppe gegen jede Art von Eindringlingen verteidigen egal wie groß😂😂 od in Vergesellschaftung mit Tropheus brichardi welchen einen genauso an der Klatsche haben wie die "Babaulti's" 🤦‍♂️


    Sind eine Herrausforderung die Ihres gleichen suchen👌

    ABER sehr schöne Tiere,quasi die Männchen vom "Pseudosimochromis babaulti Kekese"...😊...



    Gruß Raik

    ,,Das Leben iss zu kurz,um sich jeden Tag erneut über unnötige Menschen aufzuregen!!,,



    Einmal editiert, zuletzt von Redrain ()

  • ...& obs nun Ratten sind,daher gibts noch keine Bestätigung...Aber ist ja nicht nur bei den Simo's so...😃😉

    Aber als Begleitfisch sehr Interessant,wos einem NIE langweilig wird👍...


    Gruß

    ,,Das Leben iss zu kurz,um sich jeden Tag erneut über unnötige Menschen aufzuregen!!,,