Beiträge von Maggi

    Moinsen Ralf,

    ich habe bei meinem Tropheusbecken die Erfahrung gemacht dass blaues Licht nicht nur blau ist, sondern auch das Algenwachstum fördert, mag nicht jeder...

    Moin Steffi, das bedeutet ganz einfach erst das Becken komplett einrichten und dann erst die Tropheus. Meine Hände sind nur beim WW im Becken und dann erledige ich auch eventuelle "Bauarbeiten"...

    Moinsen Bernd,

    ne geschälte Karotte über Nacht rein und bevor das Licht an geht rausnehmen, dann sitzen da die Schnecken drauf.

    Und nee, man muss nicht immer alles killen.

    Shitstorm los................................

    Moinsen,

    das tut mir leid dass Du nun nur noch 2,5 davon hast.

    Aber wenn schon Nachwuchs rumwuselt ist der Schmerz eventuell nicht ganz so schlimme.

    Mir gefällt es auch sehr gut, trotz dunkler Einrichtung, wirst ja sehen ob sich die Fische der Umgebung farblich anpassen, Eierkohlen sehen halt nicht sehr schick aus...

    Die Tropheus sind wirklich schön in der großen Truppe, aber Du weißt ja, die Süßen in Oranje und schwarz... Ja, auch wenn sie da nicht rein gehören, sind die putzigsten Kerlchen die ich in meiner Aquaristiklaufbahn mal gehalten habe...

    Ah, nun verstehe ich... :D

    Na ein kleines Becken ist schneller durch mit WW. Als ich früher Südamis hatte mit gut eingelaufenem Filter habe ich nur alle 2 Wochen WW gemacht auch nur 20% und die Werte stimmten immer...

    Mal schauen, noch ist ja viel Zeit...

    Moinsen Frank,

    nee normal komme ich mit meinen schlechten WW nicht klar, ich muss sicherlich panschen. Wie machst Du das, bzw. wie sind deine WW ?

    Finde ich einen guten Besatz bei Dir, wie groß ist das Becken, 200 l ?

    Zurück zu den Anfängen mit fast 40, bei mir fast 52... :D

    Aber ich möchte viel Grün und keine tristen Steinbrocken mehr...


    Ach ja, ne CO2 Anlage wird es auch geben.

    Kann ich verstehen, der Eine braucht länger um loszulassen.

    Männe und ich haben gesagt, nie wieder ein Welpe, nur ein Beagle der eine Notzuflucht benötigt und dann kein Mädchen mehr, also sind die Vergleiche aussenvor...

    Beagle haben zwar alle einen Jagdtrieb, aber in diesen ganzen Jahren habe ich gelernt und Rüden sind bei der Rasse viel einfacher... Ich, wir werden nicht jünger. Aber erstmal soll das "Fressmonster" bei uns alt werden, zumindest so, wie die Erbkrankheit es gestattet.