Beiträge von JensH

    Hey Joe, mit dem loswerden ist das "draußen " ein Problem. Ich weiss hatte schon ein Gespräch mit dem Abteilungsleiter vom Megazoo. Sagte mir Tanganjikas bekommt er nicht verkauft, kaum Nachfrage. Aber Joe hier im Forum wissen wir doch was es für Perlen im See gibt. Selbst einen Chalinochromis der kaum Farbe hat findet hier seine Liebhaber. In diesem Sinne Gute Nacht und bis bald. Jens.

    Joe ich meine das ist alles zu kommerzielle geworden. Ich habe das Gefühl es werden nur noch Fische gehalten wo man später auch die Nachzuchten auch verkaufen kann.

    Ich verliebe mich auch in einen Fisch wenn er ein außergewöhnliches Brutverhalten zeigt. Ich bin Aquarianer geworden weil ich Freude an der Haltung und Pflege von Fischen habe. Nicht um sie zu verkaufen. Jens

    Ich glaube wir können dieses Thema zu Tode diskutieren.

    Hey Frank, habe keinen blassen Schimmer was du mit verschiedenen Vornamen meinst. Es kann auch manche Züchter geben, die nicht auf Deubel komm raus verkaufen wollen. Denen geht es dann um Arterhaltung. Jens

    Hey Thomas, kannst du etwas zu den Gnathochromis mal schreiben.

    Platzbedarf, Vergesellschaftung, spezielles Futter, Einrichtung des Beckens.

    Viele Grüße Jens.

    Schade das von den angesprochenen Arten leider sehr wenig Informationen hier vertreten sind. Habe zwar auch eine Menge Bücher über den See, aber es geht doch nichts über Erfahrungsberichte. Ich weiss natürlich das manche Fische schwer zu bekommen sind, aber ein paar von euch haben doch bestimmt Vitamin B. Wir wollen doch alle nicht, das nur noch bestimmte Fische nach uns importiert werden. Den Gnathochromis bekommt man nur noch ganz selten. Und wenn dann nur als WF.

    Jens.

    Dirk geb ich dir Recht. Nur im Verhältnis zu anderen Arten z.B. Chalinochromis, Telmatochromis, Triglachromis, Gnathochromis finde ich das der Tropheus halt hier im Forum sehr oft gehalten wird. Wir müssten uns vermehrt um die nicht minder interessanten Arten kümmern. Speziell die Züchter. Jens.

    Hey Leute, Modefisch bezog sich nicht auf die ganze Republik. Ich meinte den Anteil der Halter die hier im Forum vertreten sind. Und das sind bestimmt 30%. Also kann man sagen überdurchschnittlich oft vertreten. Ich hoffe ihr versteht es. Falls das als Kritik verstanden wurde, lag nicht in meiner Absicht.

    Glück Auf aus Bochum Jens. :hi:.

    Hallo Forumsmitglieder, Asche auf mein Haupt. Habe tatsächlich die Ankündigung für die Fotoserie nicht richtig gelesen. Ich hoffe ihr nimmt meine Entschuldigung an. Tut mir leid das deswegen. Viele Grüße aus Bochum Jens.

    Soso, Tropheus kein Modefisch?

    Man schaue sich die eingesandten Bilder vom Fotowettbewerb an.

    Fast nur Tropheus. Die Fotografen hätten auch mal andere Tiere aufnehmen können.

    :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Viel Spaß noch bei der Abstimmung. Jens.

    Hey zusammen, ich gebe euch allen soweit recht, das man Tropheus nur in eine gewisse Gruppenstärke kaufen sollte. Aber wenn der Verkäufer in der Anzeige schreibt Mindestabgabe von einer Standortvariante 20 Tiere, kann man davon ausgehen das er mindestens 30 Nachzuchten hat. Das riecht sehr nach Kommerz. Es ist ja auch dem Umstand geschuldet das Tropheus Maulbrüter sind und dem Zufolge weniger Nachwuchs " produzieren ". Ich finde das hat der Tropheus nicht verdient. Mal unter uns, wir sind über 1000 Mitglieder, ich gehe von 300 Mitglieder aus die den Tropheus pflegen. In gewisser Weise vielleicht doch ein Modefisch. :saint:

    P.S. Auch ich finde Tropheus ansprechend. Glück Auf aus Bochum Jens.

    Hey zusammen, ich möchte mit dem Thema " Ist der Tropheus ein Modefisch geworden? " eine faire Diskussion starten. In meinen Anfängen der Aquaristik war das Pflegen der Tropheus ein Glücksfall. Es gab nur welche durch Mundpropaganda. Wenn ich jetzt bei Ebay-Kleinanzeigen anklicke, und ich lese in der Anzeige Mindestabgabe 20 Tiere, würde da nicht Tropheus stehen, man könnte meinen der Verkäufer verkauft Rote Neon. Der Tropheus wird zum Spekulationsobjekt und zur Gelddruckmaschine. Die alten Zeiten sind vorbei, ich habe das Gefühl es regiert nur noch der Kommerz. Wie ist eure Meinung zu dem Thema. Glück Auf aus Bochum Jens.

    Auch sehr schön, man müsste Joe mal fragen wie schwer das Becken geworden ist. Da sind doch locker 200 kg Steine verbaut. Man sieht es geht auch ohne Pflanzen.

    Könnte mich einen ganzen Abend vor dem Aquarium setzen. Jens.

    Super, so mag ich Aquarien. Mit vielen Steinen und noch genügend Sandfläche. Naja die Pflanze muss jetzt nicht sein, ist halt schmückendes Beiwerk. Oder hat Reiner die reinretuschiert ? ;););););););););).. Bis dann Jens.

    Hey ihr Nachtschwärmer, könnt ihr auch nicht schlafen? Gebt auf YouTube mal tanganjika cz ein. Meine Meinung hat der Halter dieses Beckens einen tollen Job gemacht. Mit das Beste was ich an Einrichtungen gesehen habe. Kommt sehr natürlich rüber. Hätte ich so ein großes Becken, müßte es so ungefähr aussehen. Gute Nacht und bis bald Jens.:thumbsup:

    Hey Thorsten, wenn du Nachwuchs von den Julis haben möchtest, müßtest du die Steine enger stellen. Es müssen sich enge Zwischenräume bilden. Elterntiere schützen dann den Nachwuchs mit den ganzen Körper vor den Calvus. Viel Spaß noch hier im Forum. Glück Auf aus Bochum Jens.

    Hey Patrick, wird bestimmt klasse dein Becken. Die Farbe deiner Steine passen gut zur Rückwand. Wäre es mein Becken würde ich auf der rechten Seite einen großen Steinhaufen setzen, der nach links an der Rückwand entlang ausläuft. So hättest du im vorderen Bereich noch eine große Sandfläche wenn du Xenos reinsetzen würdest. Reiner zu liebe, pflanze etwas grünes im Bereich des Rohres. ;)

    Wir freuen uns auf jeden Fall wenn du wieder Fotos von deinen nächsten Ausbaustufen zeigst. Glück Auf aus Bochum Jens

    Hey zusammen, habe gerade bei Ebay-Kleinanzeigen unter Anzeige 804000949 ein paar hübsche Fische gesehen.

    Standort Duisburg. Vielleicht ist das etwas für jemanden. Glück Auf aus Bochum Jens.

    Hey Rene, das Becken ist eine Wucht. Kannst so lassen. Hast deine Vorstellungen sehr gut umgesetzt. Überleg das mal in " meine Fischbörse" unter Beckenvorschläge reinzusetzen. Wäre doch schade wenn es einige wenige nur sehen können.

    Glück Auf aus Bochum. Jens.

    Super Torsten, prompt kommt die Richtigstellung. Wußte nicht genau wie der Marksmithi aussieht. Hast du das Profilbild nur so gewählt, oder hast du die Tiere sogar bei dir im Becken schwimmen. Hätte ich nicht schon die Transcriptus, wäre diese Unterart mehr als eine Überlegung wert. Jens.