Beiträge von bongo

    Vielleicht brauchen sie einen Feindfisch im Becken
    Ich Leih dir ein paar Endler Guppys
    Hält die Brutpflege Hormone am köcheln
    Meine Ocellatus Weiber sind immer wieder mal am Arbeiten
    Ich hab das Gefühl das es Ihnen gut tut.
    Hattest du schon erwähnt wie groß das Becken ist ?


    Hi Reiner,
    guckst du hier

    ....das Arterhaltungsprogramm läuft schleppend... :thumbdown: Das Weibchen hat vorgestern die Brutpflege eingestellt und leider sind die Jungen mittlerweile verschwunden... :( Naja, die Eltern sind eben noch sehr jung und müssen wohl noch ein bisschen üben.... ;)
    Das Männchen baggert direkt schon wieder seine Angebetete an.... Hab mal ein paar Bilder vom "Flirt" angehängt....
    Vlt. klappts ja beim nächsten Versuch :nixweiss:

    Dateien

    • DSC05602.JPG

      (516,83 kB, 43 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05614.JPG

      (577,39 kB, 45 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05629.JPG

      (488,58 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05628.JPG

      (580,25 kB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Das Becken ist noch nicht fertig....Rückwand ist bestellt und weitere deko Felsen sind in Arbeit und werden von mir mit Portlandzement selber gebastelt...die Steine sind fertig müssen aber noch gewässert werden



    Ok, hatte sich aber hier etwas anders angehört.... ;)
    Du kannst es natürlich machen wie du willst, ist eben nur die Vorgehensweise wie ich es gemacht hätte... :rolleyes:

    Hi,
    bitte nicht falsch verstehen, aber ich hätte das Becken mit der kompletten, geplanten Einrichtung zuerst ferig gemacht und dann die Fische geholt.....
    Du schreibst, dass du noch Steine und eine Rückwand einbringen willst, also verändert sich das Becken nochmal. Die N. brevis sind zwar nicht sooooo empfindlich, aber bei jeder Änderung die du vornimmst, müssen sie sich mehr oder weniger wieder aufs Neue "einleben".....und ziemlich scheu scheinen sie ja jetzt schon zu sein.... ;(
    Wie gesagt, nix für Ungut, aber ich hätte zuerst das Becken fertig gestaltet und wenn alles paletti ist die brevis eingesetzt...... ;)
    Ansonsten coole Sache mit den N. brevis... :thumbup:

    Hallo,
    erstmal Danke für eure Antworten :thumbsup:


    wie war das noch mit dem Grünzeugs??? Wird manchmal glatt überbewertet, sind ja keine Kaninchen Deine schönen Ornatipinnis...


    P.S. mit etwas Grünzeug wär es ein richtiges Aquarium


    Betr. Grünzeugs, hätte ich aber mit mehr gerechnet... :P


    Also nochmal zu den ornatipinnis. Die Tiere sind gerade geschlechtsreif, was sie schnell bewiesen haben :D
    Es handelt sich um eine "Paarfindungsgruppe" von 5 Tieren. Wie ich schon erwähnt hatte, wird es voraussichtlich darauf hinaus laufen, dass früher oder später 1m/2w im Becken verbleiben. Momentan sind die Männchen ungefähr noch in der Größe der Weibchen und es läuft "relativ" harmonisch. Wenn sie allerdings, was nicht aufzuhalten ist ;) , erstmal wachsen und damit die Streitigkeiten "gefährlicher" werden, muss natürlich was passieren. Der für die Jungen verantwortliche Bock ist natürlich schon jetzt deutlich dominanter....
    Ich denke das die spätere Konstellation 1/2 auf der Grundfläche 80x35cm funktionieren sollte.....

    Hallo,
    ist zwar schon länger her, aber ich hatte auch mal N. brevis. Sie sind was die Anzahl der Schneckenhäuser angeht wirklich sehr genügsam... ;) Sobald sich ein Paar gefunden hat, teilen sie sich im Normalfall eine "Wohngelegenheit"...
    Meine Tiere sind aber auch ab und zu umgezogen. Das Männchen hat dann ein neues Schneckenhaus ausgesucht, ggfs. passend platziert und das Weibchen ist dann irgendwann mit ihm eingezogen.
    N. brevis sind schon ziemlich cool :thumbup:

    Hallo Fese,
    Vlt lohnt sich auch ein Anruf bei Sven Danhieux von Mal-Ta-Vi. Das liegt zwar auch etwas weiter im Süden und zwar in Mittwlhessen, aber wenn es gut läuft und gerade passt, könnte er auch alles was du suchst vorrätig haben......


    Mal-Ta-Vi Zierfischzucht
    Malawi-/ Tanganjika-/ Viktoriasee-Cichliden
    Ingrid Danhieux
    Buchenweg 11
    35644- Hohenahr-Erda
    Germany
    Telefon: <0049> 06446 / 92 17 16
    Telefax: <0049> 06446 / 92 17 17
    Mal-Ta-Vi@t-online.de


    Gibt leider keine Homepage mit aktueller Stockliste......aber nachfragen schadet ja nicht ;)

    Hallo,
    da mich meine L. ornatipinnis gerade vor ein paar Tagen mit Nachwuchs überrascht haben :thumbup: , wollte ich hier mal kurz ihre Heimat bei mir vorstellen.
    Sie sind in einem 112l Standard Becken mit den klassischen Maßen 80x35x40cm untergebracht.
    Gefiltert wird über, ebenfalls Standard; Ju*wel Bioflow 3.0, nur mit Filterschaum gefüllt. Ich halte das System z.B. aufgrund der recht langen Standzeit und dann aber einfachen Reinigungsmöglichkeit für keine schlechte Sache... Natürlich ist die schwarze Box in der Ecke kein Augenschmaus, aber durchaus effektiv... ;)
    Beleuchtet ist das Becken mit einer 5500K, 50cm LED Leiste auf ca 75% gedimmt.
    Die Rückwand scheint eine Back to Nature slim zu sein. Diese war schon im Becken und passt wie ich finde recht gut... 8)
    Das separate Becken für die ornatipinnis war eigentlich nicht geplant. Der Ursprungsplan war, die Schneckenbuntbarsche mit meinen Neolamprologus olivaceous zu vergesellschaften... Hätte ich mir eigentlich denken können bzw. wissen müssen, dass die Sache trotz klar strukturiertem Becken in die Hose geht, aber ich wollte es unbedingt versuchen.... :ohoh: Wie auch immer, die Feenbuntbarsche sind zwar wahnsinnig tolle Fische, aber hier nicht das Thema ;)
    Also mussten die L. ornatipinnis notgedrungen aus dem olivaceous Becken in das schnell besorgte Ausweichbecken ziehen.... :P und sie danken es mir direkt mit Jungfischen... :D
    Momentan besteht der Besatz, so wie's aussieht aus 2m/3w. Wahrscheinlich, wird sobald sie noch ein bisschen größer werden, noch ein Paar ausziehen müssen. Das ist aber noch ein bisschen Zukunftsmusik..... ?(
    Das Bild hab ich schnell mit dem Handy gemacht, ich hoffe man kann trotzdem was drauf erkennen....... Und hört mir bloß auf mit Grünzeugs... :sagnix:

    Dateien

    • DSC_0335.JPG

      (405,71 kB, 57 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo,


    ja, ich denke Malte hat schon recht, die wollen sich nicht zusehen lassen bei ihren "Schweinereien"... ;)
    Wie gesagt, mal sehen ob ich ein paar der Tiere durch bekomme Thomas. Wenn ja läuft das Arterhaltungsprogramm der L. ornatipinnis striped... 8)

    Hallo,
    da bin ich ganze Zeit auf meine N. calliurus fokusiert und im wahrsten Sinne des Wortes, hinter meinem Rücken, laichen meine L. ornatipinnis heimlich ab um wieder etwas Aufmerksamkeit zu bekommen... 8)
    Hinter meinem Rücken, weil die Becken mit calliurus und ornatipinnis stehen sich gegenüber und natürlich saß ich die meiste Zeit in Richtung calliurus Becken...
    Vlt. kann man ja auf den Bildern was erkennen... ;)
    Ich hoffe, dass ich ein paar durch bekomme.

    Dateien

    • DSC05540.JPG

      (508,86 kB, 101 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • DSC05570.JPG

      (505,5 kB, 80 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Christian,
    Du kannst natürlich machen was du willst, aber ich hoffe auch, dass sich deine Umbaulust langsam beruhigt.... Ich weiß, dass du du die unterdrückten leleupi raus bekommen musstest und das es fast unmöglich ist, dass ohne Steine rauszunehmen etc. zu bewerkstelligen.
    In diesen Thread Abspaltung der Gruppe ? schreibst du über die Multis, die "umgezogen" sind. Auch das kann daran liegen, dass du recht viel am Räumen bist.... :sagnix:
    Ich hatte dir in einem anderen Thread ja schonmal geraten bei 160l mit nur zwei Arten ein interessantes Tanganjikabecken zu haben. Mit den Multis und den leleupis wäre das auch eigentlich perfekt. Jetzt sind aber auch schon wieder Antennenwelse und diese Blauaugenfische aus Papua Neuguinea mit im Becken. Ich hoffe das haut hin mit den "nicht" Tanganjika-Arten. Ich persönlich bin kein Freund davon. Zudem würde ich nach wie vor immernoch irgendwas mit der Rückwand des Beckens machen..... hatte ich, glaube schonmal erwähnt...;-)
    Du brauchst auf jeden Fall ein bisschen Geduld damit sich alles einspielt.......

    Hallo zusammen,
    hier mal der momentane Stand der Dinge...
    Nachdem drei der Männchen jetzt seit einer guten Woche ausgezogen sind, also nur noch ein Mann mit zwei Mädels übrig ist und sich das Ganze langsam beruhigt hat, stellt sich heraus, dass der Herr sich mit einer Dame schon recht gut versteht... 8) Auch das andere Weibchen wird nur mit sehr verminderter Vehemenz zur Seite geschoben. Zudem haben die drei bzw. hauptsächlich die zwei Weibchen erkannt, dass so ein leeres Schneckenhaus anscheinend ganz praktisch und kein Hexenwerk ist. Der Bock passt natürlich nicht mehr rein, bleibt aber in Reichweite... ;)
    Sie werden etwas zutraulicher und so sind die ersten brauchbaren Fotos möglich :D
    Mal sehn' ob sich da hoffentlich eins der Weibchen vlt. bald doch noch etwas dunkler verfärbt...und es sich dabei nicht um eine Schreck-oder Unmutsverfärbung handelt... :love:

    Dateien

    • calli2.JPG

      (859,91 kB, 24 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • calli1.JPG

      (945,87 kB, 20 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • calli.JPG

      (921,12 kB, 21 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Lino,
    Ist dein Säulenschrank denn nun ein Eigenbau oder gab's das Teil fertig :question:
    Wäre es möglich, dass du ein Bild bei geöffneter Tür hochlädst?
    Würde mich echt interessieren..... ;)

    Also gesehen hab ich diese Säulensache von einem bekannten Hersteller schon mal auf Bildern wie hier..... Aber wie es dort aufgebaut, also ob es durchgehende Säulen sind, weiß ich nicht....
    Ich finde auf jeden Fall das der Unterschrank von Lino echt gut aussieht :thumbup:

    aber wie gesagt das sind durchgehende Ali Profile


    Alu Profile wären ja ok, aber bei "Ali" Profilen würde ich mir so meine Gedanken machen.... :D


    ...Spaß beiseite, sieht ganz gut aus was du da so stehen hast :thumbsup:


    War der Unterschrank fertig oder ist das ein Eigenbau? Also der mit den "Streichhölzern"...
    Bilder von innen, wie Thomas schon gefragt hat, wären interessant..... ;)