Beiträge von L3nnArt

    Morgen Zusammen!


    Gestern Abend hab ich dann meinen Auchi das erstemal gefüttert. Als ich reinkam, saß er hinten in der dunkelsten Ecke.


    Also Mückenlarven rein und gewartet. Man merkte sofort dass er aktiver wurde, traute sich aber anscheinend nicht raus aus dem Dunkel.


    ALso mal einen Spot ausgemacht und siehe da. Sofort kam der Schnüffler raus, und suchte sich zielstrebig alle Mückenlarven zusammen :D


    Sobald sich der Kleine eingewöhnt hab muss ich sein Übergangsbecken eh umräumen, dass er mehr freie Fläche und bessere Verstecke hat. Aber für die großen Vieja war er mir zu schmal :ohoh:

    Poah Respekt Stefan,


    du haust mal wieder richtig rein :D


    Tetraodon mbu find ich auch Klasse!
    Bin gespannt!


    Dann wollen wir mal sehen, ob es sich vielleicht auch bemerkbar macht, dass deine in Indoor Pools schwimmen und meiner eher im gebräuchlicheren Rahmen..


    Sagmal wie verhalten sich deine bislang? Aktiv oder doch eher versteckt unterwegs?

    Morgen Stefan,


    Da bin ich gestern durch Zufall auf deinen Thread hier gestoßen :thumbsup:


    Hintergrund:


    Ich hab gestern auch meinen reservierten Auchi abholen können! Leider waren letzte Woche keine weiteren mehr zu haben....


    Da deine genau die gleiche Größe haben, kommen deine eventuell auch aus dem Raum Düsseldorf? :hi:


    Wär ja shcön zu sehen wie sich deine und meiner so parallel entiwckeln. Leider kann ich meinem ja nicht so ein Paradies wie du bieten, aber später dann vielleicht :thumbup:


    Noch isser ja eh mini :D

    Hi Lennart, ich danke dir.


    Bist du nicht auch bei den Malawi - Gustel im NRW und hattest welche?


    Moin!


    Richtig bin auch im NRW :D


    Hab das vielleicht bisschen unverstädnlich ausgedrückt, bin nur nicht so der Malawi-Mbuna Fan ;)


    Utakas, Aulonocara, Sandcichliden und zu Teilen Räuber gefallen mir.
    Hab im Moment aber nur noch Aulonocara maylandi und Copadichromis chrysonotus schwimmen plus x Nachzuchten.


    Die Lethrinops hab ich abgegeben, haben sich einfach nicht gut entwickelt, vielleicht waren selbst die beiden "sensiblen" anderen Böcke zu viel für die..

    Stephan,



    wie immer: geile Bilder!und schön knallig die Farben :D


    auch wenn die Malawis nicht soo mein Fall sind, stehe einfach nicht so auf die Mbunas im südlichen der beiden Seen ^^


    Dafür die Cypris und der Ophthalmotilapia.... :thumbup: