Beiträge von da Dida

    Hallo


    Verwende seit gut 17 Jahren eine Bodenheizung bei Ostafrikanern, insgesamt seit

    1992 diese Heizer im Becken. Bei den Diskus und Scalaren die ich mal hatte waren die im Dauerbetrieb

    Bei den Ostafrikanern aber sehr selten in Betrieb , da Becken im Wohnraum steht.

    Sehe gerade aufs Thermometer 26,5°.

    Wichtig ist das man die Kabel von vorneherein sehr gut am Boden befestigt.

    Verwendete hier ein Klebeband was Dachdecker verwenden , klebt wie Sau.

    Die Saugnäpfe wo man normal verwendet sind für die Tonne.

    Hallo Dieter,

    hier in Berlin ist es schon schwer eine Zimmerei zu finden ! Habe aber bei einem Holzhandel Nachgefragt die Antwort : Mit so einem kleinkramm gibt es sich nicht ab solle doch in den Baumarkt gehen oder zu Holz Possling !!

    Und zum Lagern von Holz im Baumarkt da liegt es in Regalen aber jeder sucht sich das BESTE raus Nachbestellt wird erst wenn das minimum an Lagerbestand erreicht ist SEHR Kundenfreundlich??

    VG Uwe

    Hallo Uwe


    Klar in einer Großstadt sicher nicht einfach eine Zimmerei zu finden.

    Bei unseren Baumarkt stehen die ganzen Hölzer.

    Bin froh das ich für sämtliche Gewerke rund ums Haus alles nahliegend ist.

    Ein guter Bekannter hat eine Schreinerei , ein Eisenhandel wo ich amn alles in kleinmengen bekommt , ob nun 1cm Rohr oder 6m.


    Wärst nicht soweit weg würde ich Dir eins aus Stahl machen :)

    Hallo Uwe


    Mal abgesehen davon das mir der Aufwand mit Holz zu aufwändig wäre , aber in Baumärkten findet man selten brauchbares Holz.

    Was aber auch normal ist . Die Hölzer sind alle stehend gelagert.


    Hast Du keine Zimmerei in deiner Nähe,

    a. wäre das Holz da um einiges günstiger

    b. Holz was man kurz vor der Bearbeitung erst hobelt ist auch gerade.

    Hallo


    Lido Geschenkt ist doch toll.

    Mir gefallen die Lido sehr gut , moderne aufmachung das Ganze.

    Mein Nachbar hat ein Rio mit diesen Bio Filter und ist sehr begeistert das seit Jahren.

    Filtermedien schneidet er selber.


    Müsste für diese Filter noch zwei neue Pumpen rumliegen haben ,falls wer intresse einfach via PN melden , 600l wenn ich mich nicht irre

    Hallo



    muss leider sagen das mir das Becken für meinen Geschmack nicht so zusagt.


    Rückwand und Steine in selbiger Farbe wäre schöner, auch möchte ich keine Dekos im Becken wie der besagte TK und Tonvasen.

    Leider sieht man auch von der Technik sehr viel.

    Das mit der Efeutute aber gut gelöst.


    Hoffe Du bist mit nicht böse über meine Worte , aber denke Ehrlichkeit ist die beste Freundlichkeit

    Hallo


    lese ich es richtig , es ist angedacht die Steine auf Schieferplatten zu kleben.

    Hab da Echt die Befürchtung das die Auflagefläche wo die Steine geklebt sind abreißt , muss nicht gleich sein kann schleichend gehen.


    Aber warum erst Steine bauen und diese dann mit Gewichten im Becken befestigen.

    Hallo Matthes


    Habe schon einige Rückwände gefertigt.

    Immer aus Styrodur , Fliesenkleber , Epoxydharz.


    Anfangs habe ich den Fliesenkleber nach dem trocknen mit Acrylfarbe bepinselt.

    Aber die letzten Modelle den Fliesenkleber mit Farbpulver gefärbt (Schwarz)und dann die Strukturen bepinselt.

    Versiegelt immer 2x mit Epoxydharz , würde aber da nur noch das von Breddermann nehmen , mit günstigerem hatte ich mal Probleme.

    Es würde unansehlich weiss . Berddermann hat neuerdings auch Mattierungs Mittel.

    https://shop.breddermann-kunstharze.de/aquaristik-terraristik/


    Was man nicht vergessen sollte ist der enorme Auftrieb .


    Gewässert habe ich nie , wichtig ist das der Harz sehr gut ausgetrocknet und abgelüftet ist . 2 Wochen.


    unten im meinen Link kannst dies auch alles in Bildern sehen.

    Hallo


    Aquadecor kenne ich schon einige Jahre , hab mal einen Freund eine montiert.

    Sollte so ca. 6 Jahre zurückliegen.

    Preislich haben sie derzeit auch heftig angezogen.

    bei zb 150x60 komme ich bei 337 euro netto raus.

    Warum erwähne ich Netto???

    Weil noch Zoll und Einfuhrsteuer dazu kommt und das Ding beim Zoll abzuholen ist, oder man beauftragt DHL die machen dies dann für 27 Euro.

    Hallo


    Habe vor zwei Jahren einen Komplettbesatz von meinen altbewährten Züchter übernommen , in diesem Becken schwmmen Cyprichromis Leptosoma mit Bemba.

    Ist noch immer so.

    Welse vorallem Ancristen habe ich auch einige rumpaddeln , auch wenn viele sagen es ist unmöglich diese Art in ein Ostafrikabecken zu stecken.

    Was mir aber so richtig egal ist8) klappt ja.


    Rückwand habe ich auch , siehe Link unten.

    Wichtig ist diese so einzukleben das keine Gammelstellen entstehen können.

    Ua. Hände weg von von Rückwänden die hinten offen sind.


    überlege derzeit ob ich mit ein Pärchen Schneckenbuntbarsche ins Becken gebe.

    Hallo


    Bei mir wachsen Anuben die großen sehr gut , Algen ein wenig aber nicht tragisch.

    Geblüht haben sie auch schon.

    Crypto apn. seit ewigkeiten im Becken um die 17 Jahre , erst bei Malawis und seit fast 2 Jahren mit den Tropheus.

    Und ich dünge regelmässig , 2x im Jahr Düngekugeln.

    Beim WW etwas flüßig Dünger.

    Die Crypto hat seither schönere Blätter.


    Halt immer eine Glaubensfrage ob Dünger oder nicht.........

    Auch soll Ancristenschei$e wenn sie Holz im Becken haben guter Dünger sein , Dies Welsart inkl Holz auch schon immer bei mir im Becken.

    Hallo


    nach wie vor würde ich immer wieder selber fertigen.

    Somit hab ich die möglichkeit alles zu machen so wie ich es möchte.

    RW macht mir zb. keinen integrierten Innenfilter usw.

    Auch bin ich mit der Optik sehr zufrieden.

    Ein Freund von mir den ich eine baute,kam Besuch von einem Aquarianer

    dieser wollte wissen welcher Hersteller dieser Rückwand sei:)

    Muss aber auch erwähnen das ich mich auf Alpenkalk festlege.

    Hallo


    habe ja auch schon einige Rückwände gebaut , verbaut für mich und Freunde.


    Aquarium Rückwand Amazonas (Aquaristik der besonderen ART) | eBay


    Günstig ist er kein Thema.

    Wie er sie fertigt und mit welchen Materialen , kann man aber der Anzeige nicht entnehmen.

    Vermute mal das er Styropor als Grundlage nimmt. Ich würde nur das kostenintensivere Styrodur nehmen , auch nicht die ganze Heckscheibe vollklatschen sondern nur Module . Hiermit hat man auch eine schöne Tiefenwirkung.


    In punkto Epoxidharz bin ich schon mal auf die Schnauze gefallen , nehme nur noch

    Bredderman , etwas teurer als andere aber top Qualität.